Wire Work

Es ist ja nicht so, dass ich schon sämtlichen Möglichkeiten mit den mir bereits bekannten Techniken ausgeschöpft hätte. Oder dass mir diese Sachen keinen Spaß mehr machen. Aber die Verbindung von Textil oder Leder mit Metall hat mich schon immer fasziniert. So ist vor gut anderthalb Jahren auch dieses Kropfband entstanden. Elegant geschwungene Drahtapplikationen und Zahnräder auf Stoffreste gestickt und mit Häkelborte verziert.



Und die Photosession für das fertige Produkt wurde vom Katerchen gesprengt.


Vor kurzem habe ich mir dann ein WigJig beschafft. Das Erste was mir daran auffiel, war der Hinweis, dass das Teil Blei enthält - ganz toll!!! Meine zögerlichen Versuche etwas zu wickeln waren eher von bescheidenem Erfolg gekrönt. Besonders stört mich, dass sich der Draht an den Kreuzungen immer höher stapelt. Natürlich sollte sich immer nur zwei Drähte an einer Stelle kreuzen, aber über die Summe kriegt das gesamte Werkstück eine Art Schräglage.

Also einfach mit Zangen drauflos gebogen. Da kann man den Draht mal drüber und mal drunter gehen lassen, so dass das Stück eine ebene Fläche bildet. Und es macht mir persönlich viel mehr Spaß als das WigJig.


Blue Steam

Eine Nervenentspannungs-Fädelei in der viel zu kurzen Zeit zwischen Aethercircus und WGT. Basis war wieder die Einfassung 27 Millimeter von Sabine Lippert, erweitert wie ich es schon hier gemacht habe. Diesmal jedoch verziert mit Blütenblättern in meiner persönlichen Technik, bekannt vom Rankencollier und den Blutranken. Das ganze habe ich "Blue Steam" getauft weil die transparent-braunen Perlen wenn das aus dem Rivoli reflektierte Licht durch sie hindurch scheint aussehen wie Rauch von einem Holzfeuer.

A Beading to calm down my nerves between Aethercircus and WGT. The base is again the 27 Millimeter bezel of Sabine Lippert extended just as I did here before. this time I formed some petals using my very own technique known from here and here. The title "Blue Steam" comes from the color of the transparent brown beads. When light from the reflections within the rivoli hit them it looks like the color of smoke fro a wood fire.


Die 27mm wurde zu einer Brosche verarbeitet, die mein Jabot ziert, und dann noch zwei Haarspangen dazu mit 14 bzw 12mm Rivolis.

The 27mm become a brooch for my jabot. In addition there are two hair clasps with rivolies in 14mm and 12mm size.




Material:

transparent matt dark brown (Miyuki, R15, R11, R10: 135 F; DB769)
metallic iridescent copper (Miyuki DB312)
some unknown silverlined blue (Toho, Treasures)
rivoli: aquamarine (Swarovski)
bicones: mocca (Swarovski)
facettes rounds: dark bronze (Preciosa)

Leventia

Mein erstes Großprojekt in Soutache-Embroidery. Die Kette ist im Apache-Leaf-Stitch gearbeitet.

My first bigger project in soutache embroidery. The necklache itself is done in apache-leaf-stitch.


Große Herausforderung war die Beibehaltung der Symmetrie. Außerdem muss ich an der Fadenspannung arbeiten - oder besser an deren Nichtvorhandensein. Und ich brauche einen Photoapparat, der kein Problem mit Rottönen hat. Dieses Nachbereiten, damit man überhaupt etwas sieht, macht immer die Bilder kaputt.

Biggest challenge was to obtain symmetry. Additionally I have to optimize the thread tension. And I have to buy a better camera. This one has problems with red. 

Geflochtenes cubic-RAW

Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von RAW - weder 2D noch cubic - aber für die Umsetzung schlichter geometrischer Formen eignet sich cubicRAW ganz vorzüglich. So entstand dieses geflochtene Armband aus schwarz-matten Toho 11ern.

Actually I'm no big lover of RAW - neither 2D nor cubic - but for the realization of simple geometrical shapes cubicRAW is suited quite well. So this braided bracelet out of matt black Toho 11 evolved.


Da die geflochtene Sektion zu kurz geraten war, brauchte es ein Füllquadrat um auf die richtige Länge zu kommen. Das Quadrat hat der Symmetrie wegen auf beiden Seiten einen Magnetverschluss.

Because I made the braided section far too short I needed an additional square to gain the right length. The square has magnetic clasps on both sides to fit the symmetry.


Seegurke in rot-braun



Hier die angekündigte Seegurke in meinen Farben: dunkelrot und schwarz-braun. Die Gute hat so viele Perlen gefressen, dass der Magnetverschluss seine liebe Müh' hat das Ganze zusammen zuhalten.

Just as announced earlier, another sea cucumber in my favorite color: dark red and black-brown. It has eaten up so many beads the magnetic clasp has no easy work in holding it all together.