Kallaina Schmuckset

Aufgrund des schlechten Wetters und anderer Unwägbarkeiten sind sowohl Picknick als auch Tanzabend ausgefallen. Darum bleibt das neue Outfit bis zur FaRK nächstes Wochenende im Schrank. Solange gibt es aber schonmal Detailaufnahmen von den Schmuckstücken.

Das Set besteht aus einem Collier, einem Armband mit Slavering aus Silber und Ohrringen. Der linke Ohrhänger hat ebenfalls einen Slave"ring". Ich hatte mal ein Helix stechen lassen, allerdings ist das nie ordentlich abgeheilt und ich musste es wieder rausmachen. Deshalb habe ich aus Silberdraht einen Fake-Ring gebogen.

Ich denke, zumindest für die Ohrringe werde ich eine Anleitung schreiben.

Dampfende Wasserkünste

Da das für Samstag geplante Picknick ins Wasser gefallen war, wurde ein sonntäglicher Ausflug zu den Wasserspielen im Bergpark Wilhelmsöhe in Angriff genommen. Da das Wetter äußerst unbeständig bleib und ich immer noch kränkelte, blieb meine Tournüre im Schrank. Dadurch konnte ich ich auf’s Photographieren konzentrieren.
Der Regen meinte wohl, es wäre nicht genug Wasser auf den Kaskaden, und legte ordentlich nach. Darauf kam allerdings die Sonne heraus, wärmte die nassen Steine und ließ Dampfschwaden aufsteigen. Damit war die Atmosphäre am Steinhöfer Wasserfall geradezu magisch und wurde ausgiebig als Kulisse gebraucht.


Bis wir dann an der Teufelsbrücke ankamen, war dort das Wasser leider schon vorbei. Dafür ließ sich in den wild verwuchterten Gesteinsformationen Urwaldatmosphäre atmen.


Am Schloss angekommen wurde auf den Treppen gelagert. Da war der tolle Kirschauflauf von Miss Alice eine willkommene Stärkung. Derlei beflügelt nahm Chantal von De Schnidder die Eroberung der Welt in Angriff, was dank tatkräftiger Unterstützung auch gelang.


Krönender Abschuss wundervollen Tages war dann ein Regenbogen.

Frankfurter Steamwappen

Dieses Wappen für den Frankfurter Steamtisch hat einen demokratischen Entstehungsprozess hinter sich. Es wurden Entwürfe gemacht, neue Ideen eingebracht und schlussendlich abgestimmt, welche Variante es denn werden sollte.  Gewonnen hat diese hier:

Ein Zeppelin über einer alternativen Frankfurter Skyline.

Wappen der Steampunkgruppe Frankfurt by Zeitunschaerfe
Nun könnte man meinen, dass der Zeppelin doch arg klischeehaft ist, aber hier hat er durchaus seine Berechtigung. Wie wir spätestens seit dem Besuch im Zeppelinmuseum wissen, lag doch direkt neben dem heutigen Flughafen auch ein Luftschiffhafen, welcher als zentraler Heimathafen deutscher Luftschiffe geplant war. Vor hier aus starteten die “Hindenburg” und die “Graf Zeppelin” zu ihren Transatlantikreisen. Letztere stand dann auch für das Luftschiff auf dem Wappen Modell.
Die Skyline Frankfurts darunter ist in der Zeit zurück versetzt. Dafür habe ich die Stadtsilhouette, wie man sie von der “Alten Brücke” aus sieht, im Stile alter Wolkenkratzer aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verändert. Der Dom ist etwas näher herangerutscht um noch auf das Wappen zu passen. Außerdem habe ich die Paulskirche weit nach links gerückt - ebenfalls nur aus gestalterischen Gründen. Diese wurde vom Audiovisionär gewünscht, als Symbol der ersten Demokratie auf deutschem Boden.

Neue Garderobe - Kallaina - WIP Teil 3

Heute gibt es den letzten kleinen Einblick ins den Schaffensprozess meiner neunen Steampunk-Garderobe bevor sie am 23.08. beim Multiperiod-Picknick ihr Debut feiert. Eine weitere Kleinigkeit kann ich allerdings jetzt schon enthüllen:
Das Outfit zusammen mit den eigens dafür entworfenen Schmuckstücken trägt den klangvollen Namen Kallaina, abgeleitet von dem griechischen Wort für den Türkis.

Steampunk Outfit Kallaina - Work in Progress Teil 3
Das Picknick wird von der wunderbaren Philomela Sidhé organisiert und findet am Merkurtempel im Bergpark Wilhelmshöhe hier in Cassel statt. Alle Einzelheiten findet ihr hier oder hier.
Am Abend geht es dann zum Steampunk-Abend ins Savoy das Tanzbein schwingen.

Steampunk Dawn

Schon seit längerem überlege ich auch mal etwas in Richtung Cosplay zu versuchen, hatte bisher aber noch keinen Charakter gefunden, der auch äußerlich zu mir passt. Versteht mich nicht falsch: Abgesehen von meiner Wampe bin ich recht zufrieden mit meinem Körper. Aber wozu gibt’s Korsetts? Trotzdem fallen viele coole Charakterdesigns raus, weil ich mich darin nicht wohl fühlen würde.

Linsner's Dawn Comics
Letztes Wochenende fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen:

Casseler Steamwappen - Update

Anscheinend hilft es meiner Kreativität maßgeblich, wenn ich krank bin. Ich bin wegen einer hartnäckigen Erkältung nun schon seit einer Woche zu hause und habe dem Blog ein neues Erscheinungsbild verpasst, die passenden Visitenkarten fast fertig, viel gezeichnet (mehr dazu im nächsten Post), das Steampunk FFM Wappen fertig gestellt und in diesem Zuge auch das Casseler Steamwappen überarbeitet.

Zu letzterem Punkt hier das Ergebnis in seiner ganzen Pracht:

Wappen der Steamloge Cassel by Zeitunschaerfe
Texturen sind eine tolle Sache. Die hier verwendete Textur ist Chestnut von Wieselblitz. Außerdem habe ich bei den Ranken noch ein paar Schatten zugefügt, die das Erscheinungsbild plastischer machen.

Festival of Lights

Vor ein paar Wochen haben wir bei einem Treffen das Festival of Lights Bangle von Jill Wiseman gefädelt. Bei dem einen ist es natürlich nicht geblieben. Da sich dieses Projekt so schön schnell und hintereinander weg fädeln lässt, kamen dann gleich noch zwei braune hinterher.

Festival of Lights by Jill Wiseman
Festival of Lights by Jill Wiseman