Wappen der Hessischen Gesellschaft für Aetherreisen

Als ich im August an den Wappen für Frankfurt und Kassel arbeitete, ging es direkt weiter mit dem Hessenwappen. Da ich euch jedoch nicht mit noch einem Wappen langweilen wollte, wurde die Veröffentlichung zurückgestellt - und vergessen. Jetzt, da ich wieder an Wappen sitze, rückte es zurück in den Fokus.
Aber nun von vorn: Dies ist das hessische Landeswappen:

Quelle: Wikipedia

Doctopus

Gestern hatte eine Kollegin und gute Freundin ihren Mastervortrag. Weil ihr die Octoplüschies so gut gefielen, hat sie auch einen gekriegt, diesmal mit kleinem Doktorhut.

Das ist übrigens auch der erste meiner selbstgemachten Octoplüschies, der mir richtig gut gefällt. Aller guten Dinge sind nun bekanntermaßen drei.

Kiefernzapfen

Wie ihr eventuell auf Facebook bemerkt habt, saß ich die letzte Woche in jeder freien Minute an der perligen Wiederverwendung eines Paar Ohrringe. Allerdings nicht irgendwelche. Dieses Paar habe ich auf dem Apfelmarkt in Naumburg erworben (Zeitunschaerfe berichtete). Sie bestehen aus Kiefernzapfen und wurden von Detlef Menzner gefertigt. Dieser stellt wunderschönen Schmuck aus allem her, das holzig ist. Sprich das Materialspektrum geht weit über interessant gemaserte Holzstücke hinaus und umfasst außerdem Kokosnussschalen, verschiedene Zapfen und verholzte Stengel. Damit wird jedes Stück ein Unikat.

Steampunk November

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des Steampunks. De Schnidder hatten zur Fahrt mit dem Hessencourrier geladen und sich auch etwas Rahmenprogramm einfallen lassen.
So begann die Zeitreise am Samstag mit einem gemütlichen Spaziergang durch die Karlsaue. Obwohl der erste Tag des Novembers hätte das Wetter besser nicht sein können. Bei milden Temperaturen brachte die Sonne das verbliebene Herbstlaub zum Leuchten.


Zur leiblichen Stärkung ging es daraufhin ins Eberts. Als Abschluss des Tages haben wir noch dem Museum für Sepulkralkultur einen Besuch abgestattet. Dort waren die Pforten anlässlich des Diá de los Muertos noch bis tief in die Nacht geöffnet.